Gewinnerin des Schreibwettbewerbs

Hochgeschätztes Publikum! Hallo Leute! Wir haben Sie und Euch lange genug hingehalten – aber es war ja auch bis zuletzt spannend bei der Abstimmung. Doch jetzt darf es raus. Unser Strombuch-Schreibwettbewerb ist entschieden. And the winner is …

„Das Amulett der Zeit“ von Ulrike Leinemann

Leinemann

Tusch! Wir gratulieren ganz herzlich! Eine mehr als würdige Geschichte! Eine tolle Autorin, über die wir gleich noch mehr zu sagen haben.

Vorher aber ein dickes DANKESCHÖN an alle, die mitgemacht haben: an unsere 11 Autorinnen und Autoren und an all jene, die es mit ihren Texten leider nicht ins „Wörterkino“ geschafft haben. Danke auch für die rege Teilnahme am Voting. Das war ein Fest für unser Postfach. Wir hatten uns ja von Anfang an für diesen spielerischen Ansatz entschieden, von Dennis Müllers Film zu den Texten zum Buch zum Sieg.

Buchcover: Wörterkino

Die meisten Stimmen hat nun also Ulrike Leinemanns Geschichte „Das Amulett der Zeit“ bekommen, eine Story ganz sicher auch für Erwachsene, obwohl da gleich auf der ersten Seite ein pummeliger Zwölfjähriger bei Blitz und Donner einen Dschinn über den Atlantik reitet, mit ihm fliegt, um genau zu sein, und zwar mitten hinein in ein ausgewachsenes Abenteuer. Das ist kein Zufall. Das hat bei dieser Autorin Methode.

Offen für die Wunder der Welt

Im Frühjahr 1969 geboren, erzählt Ulrike Leinemann von klein auf Geschichten. Sie mag es, den Dingen auf den Grund zu gehen, ist offen für die Wunder der Welt. Sie selbst liest viel. Am liebsten Romane von Carlos Ruiz Zafón und Alan Bradley, aber auch Terry Pratchett, Walter Moers und Fred Vargas. Die promovierte Biologin arbeitet heute in der freien Wirtschaft und lebt mit ihrem Partner und ihren Geschichten in Göttingen, Südniedersachsen.

Und natürlich schreibt sie. Zurzeit über die Abenteuer einer Bambuselfe im Buschblütenthal: www.sasaella-pimperlott.de. Wobei man allerdings im Sinne aller Bambuselfen hinzufügen sollte, dass sich das niedlicher anhört, als es ist. Aber schauen Sie doch am besten selbst mal vorbei!

Wörterkino als E-BOOK / 3,99 € / erhältlich bei Amazon / Apple / Google Play / kobo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>