Strombuch-Wettbewerb

Ein Flug übers Meer.
Eine Stadt im Regen.
Eine Frau.
Ein Schrei.
Pferde auf der Flucht.

So klingt sie, die Wort-Skizze zu unserem Kurzfilm. Aber wir wollen mehr! Mehr als diese dürren Worte. Wir wollen Eure Geschichten. Euer Kopfkino. Schreibt auf, was Euch zum Film einfällt. Lasst Eure Fantasie von der Leine und bringt für uns zusammen, was zusammengehört: Bilder und Worte.

Strombuch ruft auf zum Schreibwettbewerb. Schickt uns Eure Stories zum Film und gewinnt einen Platz im E-Book. Wir lektorieren und veröffentlichen die besten 10 Geschichten in einem multimedialen Strombuch. Wir übernehmen Marketing und Pressearbeit und organisieren nach 4 Monaten ein Online-Voting. Die Siegergeschichte bekommt alle Einnahmen in diesem Zeitraum und wird an den weiteren Erlösen beteiligt. Natürlich trägt Strombuch sämtliche Kosten der Produktion.

Für unseren Wettbewerb arbeiten wir mit dem deutschen Animationskünstler Dennis Müller zusammen. Er sagt, dass sein Film einer Art „stream of consciousness“ folgt. Alle Ereignisse hängen zusammen, sind aber elliptisch und assoziativ erzählt: „Insofern trifft ein Schreibwettbewerb die Sache auf den Punkt. Es wird spannend sein zu sehen, was die Leute daraus machen.“

Wir, die Macher von Strombuch, sind Journalisten aus Print, TV und Online. Wir stehen für solides Handwerk. Für die Kunst schreiben wir diesen Wettbewerb aus. Wir bringen Künstler verschiedener Gattungen zusammen und freuen uns auf Neues.

Und so geht’s

  • Text schicken an wettbewerb@strombuch.com
  • Einsendeschluss: 31. Mai 2014
  • Wir wünschen uns maximal 20 Normseiten à 1800 Zeichen pro Seite
  • Das Lektorat prüft alle Einsendungen und entscheidet über die Gewinner
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Die Gewinner bekommen innerhalb von vier Wochen nach Einsendeschluss unseren Verlagsvertrag zugeschickt und sollten dann für das Lektorat erreichbar sein. Das E-Book kommt voraussichtlich am 31. August in ausgewählten Shops wie Amazon, Apple, Kobo und Google Play auf den Markt. Einen Titel suchen wir auch – warten aber erst mal gespannt ab, welche Ideen kommen.

Wir freuen uns auf Geschichten!

Dennis Müller

Dennis Müller(*1984) entdeckte schon als Kind seine Liebe zum Film. Nach dem Abitur: Studium der Medienwissenschaften an der Universität Bremen. Ernüchtert vom trockenen Stoff folgten erste Praktika im Medienbereich, dann Jobs als Cutter und Grafiker. Nach dem Studium ging’s 2008 nach Berlin. Dort erste Erfahrungen im Bereich Werbung und Musikvideos bei der Postproduktionsfirma FX Factory. Seit 2010 studiert er an der renommierten Filmakademie Baden-Württemberg Animation. Sein Kurzfilm „Herr K und Herr E“ wurde 2014 mit dem Publikumspreis der Young Collection Bremen ausgezeichnet.

Filmografie/Auszug:

  • 2008 Shadows of Nam (Kurzfilm, Regie, Animation)
  • 2010 Klosterhof (Kurzfilm, Regie, Animation)
  • 2011 Radio Active (Kurzfilm, Regie, Animation)
  • 2012 Herr K und der E (Kurzfilm, Regie, Animation)
  • 2013 Subway Ride (Kurzfilm, Regie, Animation)

Ein Gedanke zu “Strombuch-Wettbewerb

  1. Hallo!

    Freue mich, dass ich Ihre interessante Seite gefunden habe. Bei nächster Gelegenheit werde ich sicher wieder hier vorbei schauen.

    Für für alle Ihre weiteren Projekte wünsche ich Ihnen viel Erfolg und Freude bei der Arbeit!!!

    Herzliche Grüße
    J.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>